Arbeitsschrank m. Schiebetüren Aufkantung, 120x70x90cm, AS712A

Edelstahlmöbel

  • Außenmaße in mm (B/T/H): 1200 / 700 / 900
Art. Nr.:
6060
Unverbindl. Verkaufspreis: 953,00 € -33%
Unser Preis: 639,00 €
760,41 € inkl. 19 % MwSt.
Sie sparen: 314,00 €

Arbeitsschrank mit Schiebetüren mit 10 cm Aufkantung, 120x70x90cm - AS712A

Arbeitsschrank AS712A mit Schiebetüren und 10 cm Aufkantung, 120x70x90cm

Zusatzinformationen

Edelstahl-Arbeitsschrank mit 3-seitig geschlossenem Schrankfach, schallgedämmten Schiebetüren und einem frontseitigem Plattenüberstand von 12,5mm. Die Arbeitsplatte ist aus Edelstahl gefertigt und hat eine Tiefe von 70cm sowie eine Aufkantung von 100mm. Die Arbeitsfläche ist komplett aus Chromnickelstahl CNS (AISI 304) gefertigt und bietet mit ihrer wasserabstoßenden Oberfläche und einer schall gedämmten Unterplattenverstärkung optimale Hygienefaktoren. Im Schrankkorpus befindet sich ein höhenverstellbarer Zwischenboden. Mit den höhenverstellbaren CNS Rundfüßen 850mm-915mm lassen sich Bodenunebenheiten vor Ort leicht ausgleichen.

Produktvorteile

  • Arbeitsschrank mit Aufkantung 100mm
  • Ausführung in Edelstahl
  • Schrankkorpus in selbsttragender Konstruktion aus Chromstahl (AISI 430) Scotchbrite
  • Arbeitsplatte Edelstahl CNS (AISI 304) 40mm abgekantet
  • Höhenverstellbarer Zwischenboden allseitig 40mm abgekantet
  • Arbeitsfläche aus CNS (AISI 304) mit wasserabstoßender und schallgedämmter Unterplatte
  • Doppelwandige Schiebetüren mit fronseitig senkrecht eingekanteter Griffleiste
  • 200mm Bodenfreiheit zum Grundboden bei einer Arbeitshöhe von 90cm
  • Höhenverstellbare Rundfüße 850 - 915mm
 
Außenmaße in mm (B/T/H): 1200 / 700 / 900
Aussenmaterial: Edelstahl
Anzahl der Türen : 2
  • Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer nach § 14 BGB, Behörden, Vereine sowie kirchliche und soziale Einrichtungen (Rechnungsanschrift).
  • Bilder können vom Original abweichen, vor allem in der Breite. Maßgeblich ist die Beschreibung des Artikels.
  • Elektrogeräte, die ohne Stecker ausgeliefert werden, müssen von einem Fachmann installiert werden.
  • Gasgeräte müssen von einem Gastechniker angeschlossen und in Betrieb genommen werden.
  • Kühlgeräte müssen von einem Kälte-/Klimatechniker in Betrieb genommen werden.
  • Spülmaschinen müssen vom autorisierten Fachhändler angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Bitte senden Sie uns die ausgefüllte Garantiekarte ein zur Aktivierung der Gewährleistung.
  • Die fachgerechte Installation ist wichtig um die Gewährleistungsansprüche aufrecht zu erhalten.