P-EKVW 3A GN 2/1 OP o. Maschine Einbaukühlvitrine auf Kühlwanne

Umluft gerader Glasaufbau, 3 Glasablagen, kundenseitig offen

  • Außenmaße in mm (B/T/H): 800 / 700 / 1315
  • Bestückung: GN 2/1
  • Temperaturbereich (°C): +3 bis +5
  • Kältemittel / GWP: R 404a (HFKW Gemisch)/3922
  • serienmäßiges Zubehör: 3 Glasetagen, Nachtrollo
Art. Nr.:
2853
Unverbindl. Verkaufspreis: 5.615,00 € -28%
Unser Preis: 4.043,00 €
4.811,17 € inkl. 19 % MwSt.
Sie sparen: 1.572,00 €

Primus Umluft-Einbaukühlvitrine auf Kühlwanne GN 2/1 ohne Maschine und geradem Glasaufbau und 3 Glasablagen, kundenseitig offen

Zusatzinformationen

Umluft-Einbaukühlvitrine mit geradem Glasaufbau, ohne Maschine für Anschluss an eine bauseitige Kälteanlage. Die Seitenscheiben sind aus 10 mm, die Zahlplatte aus 6 mm sowie die Glaszwischenetagen aus 8 mm starkem Glas gefertigt. Kundenseitig ist das Gerät offen und für die Reduzierung des Energieverbrauches mit einem Nachtrollo versehen, der nach Geschäftsschluss manuell geschlossen werden kann. Bedienerseitig ist die Vitrine mit zwei 14 mm starken Isolierglas-Schiebetüren, die mit einem CNS Rahmen versehen sind, ausgestattet. Die Schiebetüren sind mit einem speziellen Luftleitkanal ausgerüstet um die Kühlung zu optimieren.  Im oberen Bereich des Vitrinenaufbaues befinden sich die Innenbeleuchtung und der manuelle Nachtrollo. Das Gerät ist mit einer elektronischen Steuerung mit digitaler Temperaturanzeige sowie Ein-/Ausschalter für Beleuchtung ausgerüstet.  Um die Steuerung der Umluftwanne auch nach dem Einbau zu gewährleisten, kann die Steuereinheit bis zu 20 cm herausgezogen werden um diese in einen bauseitigen Korpus einzubauen. In der Umluftwanne befindet ein Einlegeboden der von 30 mm bis 150 mm höhenverstellt werden kann. Der beschichtete Verdampfer kann einfach hochgeklappt werden um eine hygienische Reinigung der Wanne zu gewährleisten. Das anfallende Tauwasser ist durch einen bauseitigen Abwasseranschluss zu entsorgen, optional gegen Mehrpreis kann werkseitig eine elektrische Tauwasserverdunstung eingebaut werden.  Die Anschlüsse für den Tauwasserablauf befinden sich unter dem Gerät. Das Gerät kann mit GN-Behälter mit einer Tiefe von 30 mm bis max. 150 mm bestückt werden. Behälter sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Produktvorteile

  • Geraden Glasaufbau
  • Kundenseitig offen
  • Beleuchtung separat schaltbar
  • Zwischengläser 8 mm stark
  • Nachtrollo energiesparend
  • Isolierglas-Rückschiebescheiben 14 mm stark mit CNS-Rahmen
  • Luftleitkanal für optimierte Kühlung
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Elektronische Steuerung
  • Bedienelement zum Einbau in Schrankkorpus abnehmbar und bis max. 20 cm vom Gerät platzierbar
  • Einbauwanne Innen aus Chromnickelstahl 1.4301
  • Höhenverstellbarer Einlegeboden von 30 mm bis 150 mm
  • Hochklappbarer beschichteter Verdampfer für einfache Wannenreinigung
  • Tauwasserablauf bauseitig erforderlich
  • Optional, gegen Mehrpreis, automatische Tauwasserverdunstung möglich
  • Umlaufender CNS Einhängerahmen
  • Bestückung mit GN Behältern max. 150 mm Tiefe
 
Außenmaße in mm (B/T/H): 800 / 700 / 1315
Temperaturbereich (°C): +3 bis +5
Bestückung: GN 2/1
Aussenmaterial: verzinkt
Innenmaterial: CNS
serienmäßiges Zubehör: 3 Glasetagen, Nachtrollo
Bruttogewicht (kg) : 118
Geräteanschlußart: Zentralkühlung
und RF (%): 60
bei UT (°C): 21
Kühlung: Umluft
Zusatz: Automatisch
Kältemittel / GWP: R 404a (HFKW Gemisch)/3922
Kälteleistung (W): 720, bei -10°C VT
Innenbeleuchtung: ja
Zusatz: No
Anschlusswert (Volt): 230
  • Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer nach § 14 BGB, Behörden, Vereine sowie kirchliche und soziale Einrichtungen (Rechnungsanschrift).
  • Bilder können vom Original abweichen, vor allem in der Breite. Maßgeblich ist die Beschreibung des Artikels.
  • Elektrogeräte, die ohne Stecker ausgeliefert werden, müssen von einem Fachmann installiert werden.
  • Gasgeräte müssen von einem Gastechniker angeschlossen und in Betrieb genommen werden.
  • Kühlgeräte müssen von einem Kälte-/Klimatechniker in Betrieb genommen werden.
  • Spülmaschinen müssen vom autorisierten Fachhändler angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Bitte senden Sie uns die ausgefüllte Garantiekarte ein zur Aktivierung der Gewährleistung.
  • Die fachgerechte Installation ist wichtig um die Gewährleistungsansprüche aufrecht zu erhalten.