Saladette CaC 900

Saladette CaC 900, CNS 18/10, 90 cm breit

  • Außenmaße in mm (B/H): 903 / 875
  • Temperaturbereich (°C): + 2 bis + 8
  • Energieverbrauch (kWh/24 Std) : 3,0
  • serienmäßiges Zubehör: Schneidebrett aus Polyethylen, 5 Zwischenstege, 1 Rost sowie Auflageschienen je Tür
Auf Lager
Art. Nr.:
9000
Tagespreis: 539,00 € Unser Preis: 378,00 €
449,82 € inkl. 19 % MwSt.
Sie sparen: 161,00 €
Lieferzeit: ca. 2-5 Tage

Saladette CaC 900 SA aus CNS verfügt über einen eingeschäumten Verdampfer. Die Saladette hat eine Isolierung von 45 mm. Der Fettfilter ist herausnehmbar und somit leicht zu reinigen. Dieser befindet sich hinter der abschließbaren Maschinenfachblende. Das Gerät verfügt über eine elektronische Steuerung und einer elektronischen Digitalanzeige. Die Saladette hat Umluftkühlung. Sie ist für GN Schalen mit einer maximalen Tiefe von 150 mm gedacht.

Das Bodenblech hat einen mittigen Wasserablauf der somit gut zu reinigen ist.

Die Roste haben ein GN Maß von GN 1/1. Die Türdichtungen sind leicht und ohne Werkzeug wechselbar. Das Schneidbrett ist aus Polyethylen.

Die GN Behälter sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Produktvorteile

CNS 18/10

 
Außenmaße in mm (B/H): 903 / 875
Temperaturbereich (°C): + 2 bis + 8
Anschlußwert Elektro: 230
Aussenmaterial: CNS 18/10
Innenmaterial: CNS 18/10
serienmäßiges Zubehör: Schneidebrett aus Polyethylen, 5 Zwischenstege, 1 Rost sowie Auflageschienen je Tür
Bestückungsmöglichkeit : 2 x GN 1/1 und 3 X GN 1/6
Bruttogewicht (kg) : 81
Geräteanschlußart: Steckerfertig
und RF (%): 60
bei UT (°C): 38
Wandstärke Isolierung : 45 mm
Energieverbrauch (kWh/24 Std) : 3,0
Anschlusswert (Volt): 230
  • Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer nach § 14 BGB, Behörden, Vereine sowie kirchliche und soziale Einrichtungen (Rechnungsanschrift).
  • Bilder können vom Original abweichen, vor allem in der Breite. Maßgeblich ist die Beschreibung des Artikels.
  • Elektrogeräte, die ohne Stecker ausgeliefert werden, müssen von einem Fachmann installiert werden.
  • Gasgeräte müssen von einem Gastechniker angeschlossen und in Betrieb genommen werden.
  • Kühlgeräte müssen von einem Kälte-/Klimatechniker in Betrieb genommen werden.
  • Spülmaschinen müssen vom autorisierten Fachhändler angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Bitte senden Sie uns die ausgefüllte Garantiekarte ein zur Aktivierung der Gewährleistung.
  • Die fachgerechte Installation ist wichtig um die Gewährleistungsansprüche aufrecht zu erhalten.